Universität | Home | Kontakt | A-Z | Suche | Sitemap | Hilfe | Lageplan | Schwarzes Brett | Webmail

Was der Professor beachten sollte

Die Aufzeichnung einer Vorlesung geschieht nicht automatisch. Im Vorfeld müssen verschiedene Angaben geklärt und Zeitpläne koordiniert werden. Außerdem sollte sich die Vorlesung allgemein für eine Aufzeichnung eignen.

Welche Vorlesungen lassen sich aufzeichnen?

SchlüsselGrundlegen lassen sich alle Vorlesungen aufzeichnen. Das System zur Aufzeichnung ist jedoch auf eine Vorlesung mit einer Bildschirmpräsentation ausgelegt.

Die Vorlesung sollte ihren wesentlichen Informationsgehalt durch den Vortragenden und die Bildschirmpräsentation wiedergeben.
Die Konstruktion komplexer Tafelbilder oder Diskussionen mit dem Publikum können in der Aufzeichnung wenig bis gar nicht wiedergegeben werden.

Checkliste für die Aufzeichnung

Folgende Punkte sollten vor der Aufzeichnung einer Vorlesung beachtet und bedacht werden: